Wanderurlaub für die ganze Familie

Aktivurlaub in Österreich, vorzugsweise im Salzkammergut

Spaß und Kultur lassen sich ganz leicht in einem Aktivurlaub im Salzkammergut vereinen. Denn dort hat man die Möglichkeit auf den Spuren der Menschen zu wandern, die diese Region so einzigartig gemacht haben.

Dazu zählen die Kelten, Römer und die Menschen, die seit 7000 Jahren das „weiße Gold“, also Salz, zu Tage fördern.

Die Salzwelten rund um Hallstatt sind ein Angebot für die ganze Familie. Über eine Grubenbahn erreicht man die einzigartige Welt im Salzbergwerk unter Tage und entdeckt die kilometerlangen Stollen, die man damals noch von Hand in den harten Berg schlagen musste. Noch lustiger wird es, wenn es mit der Bergmannsrutsche steil bergab zum unterirdischen See geht. Dort befindet sich auch der Fundort des berühmten „Mann im Salz“ der 1734, in Salz konserviert, gefunden wurde.

Mystisch geht es auch im Weltkulturerbemuseum weiter, in dem über 26 Themenschwerpunkte der Region zusammengefasst sind. Besonders die 3D-Vorstellung, in der man die Geschichte Hallstatts und der Menschen erleben kann, beeindruckt nicht nur die kleinen Gäste. Das Weltkulturerbe Österreich präsentiert in dieser kleinen und anmutigen Stadt die denkmalgeschützten Häuser, die wegen ihrer besonderen Bauweise zum UNESO Weltkulturerbe ernannt wurden. Sie sind teils in den Hang gebaut oder werden von Pfählen auf dem See getragen.

Auch die Welterberegion Dachstein bietet einige Wanderrouten, die sehr empfehlenswert sind. Zum Beispiel der Besuch der Rieseneishöhle, der mächtigsten unterirdischen Eislandschaft in ganz Mitteleuropa, oder der weitläufigen Mammuthöhle sind Höhepunkte eines Urlaubes im Salzkammergut. Tropfsteinwunderwerke können in der Koppenbrunnerhöhle erforscht werden und wer noch mehr Berg und Natur erleben will, sollte sich auf den Weg zu den „Five Fingers“ machen. Die Aussichtsplattform auf dem Krippenstein ist über einem 400m tiefen Abgrund gebaut und ermöglicht den Besuchern einen atemberaubenden Ausblick über die Region und den geheimnisvollen und smaragdgrün leuchtenden Hallstättersee.

Gastautor: Christine Schuster

Weitere Infos zum Salzkammergut: www.wandern.com