Das Wanderparadies Dorf Tirol

Auf einem Panoramahügel mit Weitsicht über Meran, erstreckt sich, von 600 bis 2.500 m Meereshöhe, der Ort, an dem die Geschichte des Landes Tirol einst vor vielen Jahrhunderten ihren Ursprung nahm. Von alpiner Luft und mediterraner Sonne verwöhnt, besticht Dorf Tirol mit einem vielfältigen Landschaftsbild und einer einzigartigen Lage. Zwischen Bergriesen, Obstgärten und südlicher Vegetation, offenbart sich dem Besucher eine facettenreiche Natur, die von der Talsohle über das Mittelgebirge bis hinauf in die luftigen Höhen der Texelgruppe reicht.

Genussvoll unterwegs in allen Höhenlagen

Dorf Tirol ist ein ideales Gebiet für Wanderer. Privilegiert am Eingang des Naturparks Texelgruppe gelegen, laden rund 70 km markierte Wege – von gemütlich bis hochalpin - zur Erkundung von Südtirols größtem Naturschutzgebiet. Die 1000 Höhenmeter, die zwischen den Weinterrassen im Tal und den Almwiesen am Berg liegen, lassen sich mühelos in nur 5 Minuten mit der Seilbahn Hochmuth überwinden. An der Bergstation angekommen, eröffnen sich für den Wanderfreund vielseitige Möglichkeiten. Zum einen die Mehrtagestour auf dem Meraner Höhenweg, der sich auf einer Länge von 100 km durch den gesamten Naturpark zieht; zum anderen der anspruchsvolle Aufstieg zu den Spronser Seen oder die lohnende Tour auf den Gipfel der Mutspitze. Neben den Wanderrouten am Berg, laden weiter unten verschiedene Themenwege zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Auf dem Apfel-, Panorama- oder Weinweg lässt sich die bäuerliche Kulturlandschaft rund um Dorf Tirol direkt vom Ortskern aus erkunden. Die neue Falknerpromenade bietet zwischen Zypressen und Olivenbäumen einen traumhaften Ausblick auf Meran und Schloss Tirol.

Echte Qualität am Berg

Die Qualitätsoffensive für Almgasthäuser und Schutzhütten im Meraner Land. Im Rahmen der Initiative „Echte Qualität am Berg“ zeichnet die Marketinggesellschaft Meran jene Hüttenwirte und Almgasthausbetreiber aus, die ihre Betriebe vorbildlich führen und auf Authentizität sowie Qualität setzen.

Die Plakette „Echte Qualität am Berg“ erhalten alle Betriebe, die sich einem freiwilligen Selbsttest unterziehen und dabei eine Mindestpunktezahl von „40 Sonnen“ erreichen. Zudem ist die Initiative auch ein Impuls für die Wirte zur weiteren Qualitätssteigerung und somit auch ein Garant für Qualität und Genuss am Berg. In Dorf Tirol dürfen sich insgesamt sieben Betriebe mit der „Echte Qualität am Berg“-Plakette schmücke

Mehr Informationen zum Wanderurlaub im Dorf Tirol