HOME | Kontakt & Impressum | Presse | Werbung auf Wandern.com

Der Wandern-Blog

Im Wander-Blog erfahren Sie als Erster neue Termine und Infos.

Wandern.com Community

Kärnten

 - Klopeiner See - Südkärnten

Wetter Griffen
Bewölkung
6 °C
1 °C
Windrichtung W
Stand : 17.04.2014, 23:15
Quelle: www.wetter.at
Wald-Erdbeere © Gabathuler

Kennst Du diese...? Wald-Erdbeere
(Fragaria vesca)

Die Walderdbeere ist ein wintergrüne, mehrjährige, krautige Pflanze, die verbreitet an Waldrändern und Lichtungen wächst.

MEHR ...

Klopeiner See - Südkärnten

Trögerner Klamm

NATURSCHUTZGEBIET TRÖGERNER KLAMM

Die Klamm wurde wegen ihrer Einzigartigkeit zum Naturschutzgebiet erklärt. Dadurch blieb bis heute ihre Ursprünglichkeit erhalten. Zur Trögerner Klamm sollte man mit dem Auto anreisen. Von Bad Eisenkappel aus biegt man bei der Maria-Dom-Kirche in die Ebriach-Trögerner Landesstraße ein. Bereits nach 3 km kommt man zur ersten Straßenenge der "Ebriachklamm". In dem hier zu sehenden Steinbruch wird aus dem äußerst harten vulkanischen Gestein Feinsplitt für den Straßenbau gewonnen.

Bald kommt man zur Siedlung Ebriach mit dem Gasthaus "Radlwirt", wo Sie auf einem der Parkplätze parken können. Der 3 km lange Klammweg führt Sie durch eine wildromantische Schluchtlandschaft, durch die der glasklare Trögerner Bach fließt, in dem sich muntere Forellen tummeln.

An den Ufern und Hängen der Trögerner Klamm finden Sie seltene Alpenblumen, die im Mikroklima der Schlucht gedeihen können.

Geologisch Interessierte üben sich im Bestimmen verschiedener Gesteinsarten, in denen auch schon manche Fossilien gefunden wurden. Dort, wo die Trögerner Klamm wieder breiter wird, kommen Sie "Zum Franzl", wo Sie rasten und den Blick auf die umliegende Bergwelt genießen.

Von hier haben Sie auch die Möglichkeit zur Bergkirche von Trögern, einer Filialkirche der Pfarre Ebriach, zu wandern. Sie wird allerdings nur zu den Gottesdiensten geöffnet. Der Ausblick auf die Trögerner Klamm wird Sie für die Mühen des Aufstieges belohnen.

Der Rückweg verläuft zwar wieder am gleichen Weg durch die Klamm zurück, Sie werden aber sicherlich wieder neue Perspektiven in der faszinierenden Schlucht entdecken.

Trögerner Klamm

TOURISMUSREGION KLOPEINER SEE - Südkärnten GmbH
Schulstraße 10
9122 Seelach am Klopeiner See
T.: +43 (0)4239/2222
F.: +43 (0)4239/2222 - 33
E-Mail.: infoklopeinerseeat

Web: www.klopeinersee.at