• Millstätter See Tourismus GmbH
  • Millstätter See Tourismus GmbH
  • Millstätter See Tourismus GmbH
Sagenwanderung

Sagenwanderung

Wegbeschreibung

Die Sagenreise beginnt in Döbriach am Dorfplatz, weiter geht es durch die Kirchgasse Richtung Römerstraße. Nach dem Sägewerk Obweger führt der Weg rechts in den Wald hinauf.

Startpunkt & Ankunftspunkt: Dorfplatz, 9873 Döbriach
Wegnummer: Route 34 Erlebniskarte See- und Bergberührungen®
Schwierigkeitsgrad: leicht
Länge: 1.10 km
Gehzeit: 1 Stunde
Höhenunterschied: 150 m
Wegbeschaffenheit: Asphalt, Schotter, Wald
Eignung: Eignung Familie, Eignung Senioren
Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Besonderheiten

Die Sagenreise beginnt in Döbriach am Dorfplatz, weiter geht es durch die Kirchgasse Richtung Römerstraße.

Geschichte

Es war einmal ein mächtiger Riese, der in einer Felsenhöhle unter der Kuppe des Mirnocks hauste.
Dieser hatte den damals stolzen spitz zulaufenden Gipfel zum Absturz gebracht.

Auf einer der spannenden Sagenwanderungen werden die Besucher der Region Millstätter See in eine fremde Welt entführt.
Eine Welt der Edelmänner und Jungfrauen, der Gnome und Waldschratte, in ein Leben, das geprägt war von düsteren Bräuchen und romantischem Aberglauben.

Zurück auf die Spuren vergangener Tage — ein zauberhaftes Ferienerlebnis für die ganze Familie!

Quelle: Bergberührungen® rund um den Millstätter See

Weitere Informationen

      Logo Millstätter See

      Infocenter Millstätter See
      Thomas-Morgenstern-Platz 1 // 9871 Seeboden

    • +43 4766 3700-0
    • info@millstaettersee.at
    • www.millstaettersee.com
    • Facebook
    • millstaettersee
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Millstätter See Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.