HOME | Kontakt & Impressum | Presse | Werbung auf Wandern.com

Der Wandern-Blog

Im Wander-Blog erfahren Sie als Erster neue Termine und Infos.

Wandern.com Community

Steiermark

 - Schladming-Rohrmoos

Wetter Schladming
Bewölkung
16 °C
10 °C
Windrichtung SW
Stand : 24.11.2014, 15:15
Quelle: www.wetter.at
Ideal zum Abkühlen nach einem Wandertag - die Ostsee mit ihrem langen Sandstrand © TMV/outdoor-visions.com
Mecklenburg-Vorpommern

Gewinnen Sie
einen Wanderurlaub für 2 Personen

Entdecken Sie die eindrucksvolle Natur Mecklenburg-Vorpommerns auf Schuster Rappen.

MEHR ...

Wandern ohne Gepäck

WANDERN OHNE GEPÄCK

Aktuelle Prognosen prophezeien noch angenehme Sommertage und einen sonnigen Herbst. Ideale Bedingungen für Wanderfreunde also. Für diese hat die steirische Ferienregion Schladming-Rohrmoos ein umfassendes Programm entwickelt. So werden täglich Beratungen und geführte Wanderungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angeboten. Ausgeschilderte Wege in der Gesamtlänge von rund 500 Kilometern, 300 Bergseen sowie 50 Almen und Jausenstationen garantieren schier endlose Möglichkeiten zum Marschieren.

Ein besonderer Höhepunkt für Weitwanderer ist das Angebot "Wandern ohne Gepäck": Auf dem berühmten Dachstein-Tauern-Panoramaweg Nummer 100 können passionierte Wanderer für mehrere Tage die Landschaft genießen, ohne sich um schweres Gepäck kümmern zu müssen. Der Tourismusverband Schladming-Rohrmoos organisiert den Transport aller Rucksäcke oder Reisetaschen von Station zu Station. Übernachten können die Wanderfreunde unterwegs in Gasthöfen und Pensionen.

Peter Donabauer, Tourismusdirektor von Schladming-Rohrmoos: "Der Rundwanderweg 100 ist mit einer Länge von 116 Kilometern ideal für Mehrtageswanderungen. Pro Tagesetappe werden zwischen 8 und 20 Kilometer zurückgelegt. Gebucht werden kann die Tour für vier, fünf oder acht Tage."

 

WANDERER ALS KÜNSTLER

Ein außergewöhnliches Erlebnis bietet der Schladminger Bergwanderführer Gottfried Stocker an. Bei einer der wöchentlich durchgeführten Familien-Abenteuerwanderung zum Duisitzkarsee im Obertal bei Schladming ist die Kreativität der Teilnehmer gefragt. Diese arrangieren am Ufer des Sees Kunstwerke aus Fundstücken aus der Natur, wie Äste, Wurzeln, Steine oder Zapfen.

Die bekannte steirische Wintersportregion Schladming-Rohrmoos entwickelte sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten österreichischen Ganzjahres-Urlaubsdestinationen. Peter Donabauer sieht im Wandern einen wieder entdeckten Trend: "Wir setzen auf die "neue" Trendsportart Wandern. Wir wollen Schladming-Rohrmoos in den nächsten fünf Jahren als die beste österreichische Wanderregion etablieren."

Passend dazu haben sich im letzten Jahr auch Hotels aller Kategorien zu den "Schladminger Wanderspezialisten" zusammengeschlossen. Sie positionieren sich als ideale Gastgeber für Wanderer. Die Wanderspezialisten sind ausgebildete Wanderführer, die ihrer Häuser ganz im Zeichen des perfekten Wanderurlaubs stellen.