• Kitzbüheler Alpen
  • Kitzbüheler Alpen
  • Kitzbüheler Alpen
St. Adolari-Pillersee

St. Adolari-Pillersee

Immer den See entland

Gehen Sie vom Dorf zum Achenweg, dann rechts am Bach entlang bis zum alten Sportplatz. Über den Steg auf die andere Seite und weiter bis zur Schöttlbrücke. Über Schöttlbauer nach Peitinghof und schließlich zum Gasthof St. Adolar (Einkehrmöglichkeit).

Startpunkt: Dorf
Ankunftspunkt: = Ausgangspunkt
Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 4 Stunden
Ausrüstung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September

Marschieren Sie links den See entlang weiter, bis Sie nach St. Ulrich gelangen. Auf der anderen Seeseite kommen Sie wieder zurück nach St. Adolari.

Retour nach Waidrung kommen Sie durch die „Öfenschlucht“ auf dem Radweg.

Weitere Informationen