• Millstätter See Tourismus GmbH
  • Millstätter See Tourismus GmbH
  • Millstätter See Tourismus GmbH
Panoramastraßen

Panoramastraßen in der Region Millstätter See

Millstätter Alpe

Auf die Millstätter Alpe führen 4 Mautstraßen, die Sie mit der Millstätter See Inclusiv Card gratis benützen dürfen!

  • Millstätter Almstraße
  • Lammersdorfer Almstraße
  • Tschiernockpanoramastraße Sappler Almstraße

Aussichtsstraße in Geschriet

Die Straße in Gschriet führt entweder zum Alpengasthof Possegger oder zum Alpengasthof Bergfried und bietet einen herrlichen Rundblick über den gesamten Millstätter See sowie auf die wunderschöne Bergwelt Oberkärntens!

In Gschriet befinden sich außerdem die Orte der Kraft !

Goldeck-Pamoramastraße

Die Goldeck-Panoramastraße in Zlan-Stockenboi zählt mit ihrer herrlichen Aussicht auf die umliegenden Berge und Täler zu Kärntens schönsten Ausflugstraßen. Nach 14,5 km, bei einer max. Steigung von 10 Prozent, erreicht man den Endparkplatz Seetal auf einer Seehöhe von 1.900 m, von wo aus man herrlich wandern und die Natur genießen kann.

Öffnungszeiten: 21. Mai - 18. Okt. täglich 8-17 Uhr

Durchschnittliche Verweildauer: 2-4 Stunden

Malta-Hochalm-Straße

Ausflugsfahrt zur Kölnbreinsperre - Panoramafahrt über die 18 km lange Malta-Hochalm-Straße

Ausstellung: "Tauernschatzkammer", die schönsten Bergkristalle und Mineralstufen aus den Hohen Tauern, Führung durch die Staumauer (mit 200 m Höhe, Europas höchste Staumauer), Nationalpark-Kino mit einer Multi-Media Show über den Nationalpark "Hohe Tauern".

Nockalmstraße

Über die 35 km lange Panoramastraße fährt man durch den Nationalpark Nockberge. Diese Rundfahrt ist ein idealer Halbtagesausflug - mit Rast in einer der vielen Hütten als Tagesausflug bestens geeignet. Entlang der Straße gibt es mehrere Infostellen und Kinderspielstationen.

Auch Wanderungen und Spaziergänge auf den Nationalparkwegen bieten sich an sowie ein Besuch bei der Glockenhütte (einmal an der Glocke läuten - und der Wunsch geht in Erfüllung).

Großglockner Hochalmstraße

Diese Straße führt im Herzen des Nationalparks "Hohe Tauern" auf Österreichs höchsten Berg. 20 km lange Fahrt bis auf 2.500 m Seehöhe - mit vielen Raststätten und Museen entlang der Strecke. Geöffnet von Mai bis November (wetterabhängig).

Strecke: Heiligenblut - Franz Josef Höhe bis Bruck - Zell am See und retour, oder nur auf die Franz-Josef-Höhe und zurück an den Millstätter See.

Quelle: www.millstaettersee.at

Weitere Informationen

      Logo Millstätter See

      Infocenter Millstätter See
      Thomas-Morgenstern-Platz 1 // 9871 Seeboden

    • +43 4766 3700-0
    • info@millstaettersee.at
    • www.millstaettersee.com
    • Facebook
    • millstaettersee
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Millstätter See Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.