• Millstätter See Tourismus GmbH
  • Millstätter See Tourismus GmbH
  • Millstätter See Tourismus GmbH
Millstatt

Nordic Walking Strecken von Millstatt

51 Zwergsee Lauf

Start und Ziel: Kleindombra/Kalvarienbergparkplatz

Zuerst entlang der Asphaltstraße durch die Ortschaft Kleindombra bis zum „Petersbründl“, dort rechts abzweigen. Der Rundweg führt flach durch Wiesen und Wald über Waldboden bis zum Zwergsee, zwischendurch gibt es immer wieder eine herrliche Aussicht auf den See. Dann geht es ein kurzes Stück bergauf und wieder eben weiter zum Klieberteich. Danach kurzes Steilstück bergab, und wieder vorbei am „Petersbründl“ zurück zum Ausgangspunkt.

Länge: 3,7 km
Höhendifferenz: 50 m
Klassifizierung: Mittel

53 Golfweg Lauf

Start und Ziel: Millstatt/Parkplatz West (Tennisplätze)

Auf dem asphaltierten Fußweg entlang der Alexanderhofstraße leicht ansteigend bis zum Hotel Alexanderhof, dann oberhalb links abbiegen und dem Wanderweg Nr. 38 bzw. 18 folgen, über einen schmalen Waldweg aufwärts zum „Przyborskiblick“, dort rechts abbiegen und der Asphaltstraße entlang bis zum nächsten Wegkreuz. Links abbiegen und über einen Feldweg bzw. später Wald- und Wiesenweg den Golfplatz durchqueren, vorbei am Kometzbichl dem Weg nach Tangern bis zur kleinen Kirche folgen, dort links entlang der Straße bis zum Tangerner Wirt, wieder links Richtung Seeboden ca. 200 m der Straße folgen, danach führt ein schmaler Feldweg wieder zurück auf den Wanderweg Richtung Golfplatz. Dem Weg folgen, den Golfplatz durchqueren, bei der Abzweigung zur Buschenschenke Höfler rechts der Asphaltstraße Richtung Millstatt (über den Tangerner Weg, in weiterer Folge dem Tiefenbacherweg und dann dem Fußweg entlang der Alexanderhofstraße) zurück zum Ausgangspunkt.

Länge: 7,5 km
Höhendifferenz: 144 m
Klassifizierung: Mittel

54 Nordic Alking Steinschicht-Runde

Start und Ziel: Millstatt/Parkplatz West (Tennisplätze)

Entlang der Kaiser-Franz-Joseph-Straße Richtung Osten bis ans Ende von Millstatt, und vor dem Bildstock „Hohes Kreuz“ links den Wanderweg Nr. 33 (Richtung Kanzel/Malchensitz/Obermillstatt) teils steil aufwärts durch den Wald, ab dem Schranken beginnt ein Schotterweg, später Waldweg. Beim letzten Haus genießt man einen prachtvollen Ausblick auf Millstatt und den See. Vorbei am 2. Schranken, links abbiegen. Leicht ansteigend führt der Weg weiter bis zur Einmündung in den „Gesundheitsweg“, rechts abbiegen und nach ca. 10 m (vor der Abzweigung zum Zwergsee) geradeaus dem Weg Nr. 33 folgen, über eine Brücke führt der Waldweg stetig aufwärts, vorbei am Aussichtspunkt „Kanzel“ beginnt nach wenigen Metern ein Forstweg (Nr. 33), und man kommt dann am Aussichtspunkt „Malchensitz“ vorbei. Danach erreicht man die Asphaltstraße und biegt links ab bis zur Kreuzung vor dem Tennis-/u. Sportplatz. Dort wieder links abbiegen und dem Weg Nr. 35 abwärts nach Kleindombra/Millstatt folgen, ab dem Haus Nr. 81 ist es wieder ein Wiesen- u. Waldweg, vorbei am Bauernhof „Klieber“, danach rechts abbiegen und Richtung Ortschaft Kleindombra beginnt wieder die Asphaltstraße. Beim „Petersbründl“ links abbiegen und dem Weg Nr. 33 (Obere Weinleite/Millstatt) folgen. Nach dem „Weinbrennerhof“ geht man den „Gesundheitsweg“ entlang und biegt nach ca. 100 m rechts ab und folgt dem Waldweg Nr. 35 (Obere Weinleite/Millstatt), dieser führt hinunter zur Asphaltstraße „Oberer Weinleitenweg“, zuerst geht es steil hinunter und dann eben weiter bis zur „Obermillstätter Straße“, welche wieder steil hinunter nach Millstatt und über den Marktplatz zurück zum Ausgangspunkt führt.

Länge: 5,9 km
Höhendifferenz: 265 m
Klassifizierung: Mittel

55 Nordic Walking Tschall-Runde

Start und Ziel: Millstatt/Parkplatz West (Tennisplätze)

Auf dem asphaltierten Fußweg entlang der Alexanderhofstraße leicht ansteigend bis zum Hotel Alexanderhof, dann links abbiegen und dem Wanderweg Nr. 38 bzw. 18 folgen, über einen schmalen Waldweg zum „Przyborskiblick“, dort rechts abbiegen und der Asphaltstraße entlang bis zum nächsten Wegkreuz, dann führt ein schmaler Wiesenweg aufwärts Richtung Laubendorf, der in einen Feldweg mündet - entlang des Baches, bei der 2. Brücke links abbiegen und eben zur Zufahrtsstraße zum Golfplatz, dort links abbiegen, vorbei an der Golfplatzeinfahrt beginnt der Schotterweg durch den Wald, kurz vor der Buschenschenke Höfler zweigt der Waldweg rechts Richtung Tangern (Weg Nr. 18) ab und nach ca. 100 m geht es links über einen Waldweg abfallend bis zu den oberen Häusern in der Tschall, weiter entlang der teilweise steil abwärts führenden Asphaltstraße bis zur Bundesstraße und von dort den Geh- und Radweg zurück nach Millstatt.

Länge: 6,6 km
Höhendifferenz: 220 m
Klassifizierung: Mittel

Quelle: www.millstaettersee.at

Weitere Informationen

      Logo Millstätter See

      Infocenter Millstätter See
      Thomas-Morgenstern-Platz 1 // 9871 Seeboden

    • +43 4766 3700-0
    • info@millstaettersee.at
    • www.millstaettersee.com
    • Facebook
    • millstaettersee
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Millstätter See Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.