• Millstätter See Tourismus GmbH
  • Millstätter See Tourismus GmbH
  • Millstätter See Tourismus GmbH
Viergipfelwanderung

Viergipfel-Panorama-Wanderung

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Parkplatz Seetal. Die Wegstrecke führt zur Gusenalm (1.740 m) vorbei an der Siflitzer Hütte zum Latschur (2.236 m), an der Eckwand (2.221 m) vorbei hinauf auf den Staff (2.217 m) und schließlich über die Gusenalm zum Gipfel des Goldecks (2.142 m) und wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Startpunkt & Ankunftspunkt: Parkplatz Seetal/ Goldeck
Schwierigkeitsgrad: mittel
Gehzeit: 8 Stunden (kann auch abgekürzt werden)
Höhenunterschied: 400 m
Ausrüstung: Getränke mitnehmen!
Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Bersonderheiten

Eine echte Genusswanderung vorbei an bewirtschafteten Almhütten auf die markanten Gipfel der Latschurgruppe.

Geschichte

Südlich von Spittal erhebt sich auf mehr als 2.000 m das Goldeck. In früheren Zeiten wurde hier an einigen Stellen nach Gold gegraben. Da sich der Bergbau zu wenig lohnte, unterließ man das weitere Suchen nach Gold.

Spezialitäten

Einfache und zünftige Almkost in den Almhütten auf der Gusenalm (1.740 m) und auf der Goldeck-Hütte.

Quelle: Bergberührungen® rund um den Millstätter See

Weitere Informationen

      Logo Millstätter See

      Infocenter Millstätter See
      Thomas-Morgenstern-Platz 1 // 9871 Seeboden

    • +43 4766 3700-0
    • info@millstaettersee.at
    • www.millstaettersee.com
    • Facebook
    • millstaettersee
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Millstätter See Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.