Museumsweg

Museumsweg Perg

38: Museumsweg

Startpunkt: Hauptplatz Perg
Ankunftspunkt: Perg
Schwierigkeitsgrad: mittel

Länge: 66.00 km

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September

Am Hauptplatz von Perg beginnend, folgen Sie den grün-weißen Schildern mit dem M - für Museumsweg bis zum Kreisverkehr, den Sie bei der 2. Möglichkeit verlassen. Hier befindet sich das Heimathaus und Stadtmuseum Perg. Fahren Sie vorerst in Richtung Naarn/Oberwagram, das Sie nach 8 km erreichen. Dort finden Sie das Heimathaus der Gemeinde Naarn. Für eine Besichtigung melden Sie sich beim Gemeindeamt unter +43 (0)7262/53535 an. An der Masilko-Mühle vorbei, fahren Sie nach ca. 400 m rechts auf den Aist-Damm. Hier folgen Sie dem Weg weiter bis zum Freizeitzentrum Au/Donau, wo Sie ein kurzes Teilstück auf der Markierung R1, dem Donauradweg des Landes Oberösterreich, bis nach Au fahren.

Die ersten 11 km liegen bereits hinter Ihnen. Fahren Sie vorbei an der Freizeit- und Campinganlage, dem Yacht-Hafen Au und Ort-einwärts vom Donauradweg ab, der M-Markierung folgend, Richtung Naarn im Machland. Hier befindet sich eine der ältesten Kirchen der Region, die historische Pfarrkirche Naarn. Wenn Sie der M-Markierung über den Marktplatz folgen, kommen Sie Richtung Mitterkirchen, das Sie nach 25 km Gesamtweg erreichen.

Der Museumsweg führt Sie auch am Badesee Mitterkirchen vorbei, wo Sie nach weiteren 5 km Fahrt das urgeschichtliche Freilichtmuseum „Keltendorf Mitterkirchen“ erreichen.

Ihr nächstes Ziel ist Saxen, mit dem Strindbergmuseum, der Stephanuskirche und der Klamschlucht. Von hier aus ist eine etwa 1,5 Stunden dauernde Wanderung durch die wirklich sehenswerte Schlucht möglich. Von Saxen aus haben Sie auch die Möglichkeit nach Klam, zur Burg Clam mit seiner Burgbrauerei zu fahren (Auskunft: +43 (0)7269/7217). Auf diesem Weg ist die einzig nennenswerte Steigung Ihrer Radtour. Zurück fahren Sie über Baumgartenberg (40 km vom Start entfernt), wo sich ein besonders sehenswertes barockes Zisterzienserkloster und die Stiftskirche Baumgartenberg befindet. (Anmeldung wird unter +43 (0)7269/257 erbeten.)

Sie erreichen Arbing 55 km vom Ausgangspunkt entfernt, wo sich eine Besichtigung der Wehrkirche mit seiner Schlosstaverne lohnt. Die Wehrkirche ist über einen kurzen Anstieg zu erreichen. Von Arbing aus können Sie sich wieder der Naarn zuwenden und entlang des Flusses zurück nach Perg fahren.

Weitere Informationen