Stampfentalweg

Stampfentalweg

Wandern durch liebliche Dörfer inmitten herrlicher Natur!

Startpunkt: Holzmühle - Gasthof „Zur Holzmühle" Fam. Frisch
Ankunftspunkt: Holzmühle - Gasthof „Zur Holzmühle" Fam. Frisch
Wegnummer: O 9
Schwierigkeitsgrad: mittel

Länge: 13.00 km
Gehzeit: 3.5 Stunden
Ausrüstung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September

Tourenbeschreibung:

Der Stampfentalweg beginnt in der Ortschaft Holzmühle beim Gasthof Frisch entlang des Güterweges Neudorf bis zur Ab­zweigung links Richtung Piberschlag.

Von dort gelangt man in die Ortschaft Amesreith, wo rechts im Dorf ein Feldweg leicht abwärts nach Schwabing - Stampfental abzweigt.

Über diesen Weg genießt man immer wieder einen herrlichen Ausblick in die schöne Landschaft des Mühlviertels. Im Stampfental angelangt, geht es wie­der aufwärts in den sogenannten "Himmel" in die Ortschaft Neudorf (Dorfwirtshaus Wurm).

Weiter führt der Weg im Dorf Neudorf links Richtung Ortschaft March über Kicking zur Raphaelshöhe. Dort wartet ein romantischer Ruheplatz mit Blick nach St. Oswald.

Nach kurzer Rast geht es weiter in Richtung Maria Bründl (Ort der Kraft), wo ein schöner Forstweg wieder retour zum Ausgangspunkt Holzmühle führt.

Quelle: Broschüre "Genusswandern im Mühlviertler Kernland"

Weitere Informationen