Postalm - Rundweg 4

Postalm - Rundweg 4

Die Schnitzhofalm mit ihrer Almkäserei

Startpunkt: Parkplatz 1 und 3
Ankunftspunkt: Parkplatz 1 und 3
Wegnummer: R4; grün-weiß-grün 
Schwierigkeitsgrad: leicht 

Länge: 6.50 km 
Gehzeit: 2.5 Stunden
Höhenunterschied: 200 m
Wegbeschaffenheit: Schotter, Almboden 
Ausrüstung: Wanderschuhe 

Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Tourenbeschreibung:

Grün-weiß-grün markiert und mit R4 bezeichnet; leichte Wanderung auf meist festen Wegen, Einkehrmöglichkeit bei der Rosserhütte, der Strobler Hütte, der Schnitzhofalm, der Welser Hütte, dem Gasthaus Alpenrose, der Blonden Hütte sowie dem Lienbachhof.

Vom Parkplatz 1 wandert man auf der Straße in Richtung Abtenau, bis man nach 700 Meter rechts abzweigt und auf einer Almstraße über eine Brücke und nochmals rechts abzweigend zur Innerlienbachalm kommt. Hier zweigt man abermals rechts ab und steigt auf einer sanft ansteigenden Almstraße vorbei an der bewirtschafteten Rosserhütte hinauf zum Parkplatz 3.

Dort geht es auf der Asphaltstraße ca. 500 Meter in Richtung Strobl, dann zweigt ein Steig rechts ab und über Strobler Hütte, Schnitzhofalm (Almkäserei), Welser Hütte, Gasthaus Alpenrose und Blonde Hütte wird der Ausgangspunkt wieder erreicht.

Weitere Informationen