• Tourismusverband Lungau
  • Tourismusverband Lungau
Heimatmuseum

Lungauer Heimatmuseum

Das Leben in der guten alten Zeit

Das Museum ist seit 1965 im ehemaligen Bürgerspital St. Barbara untergebracht und birgt einen repräsentativen Querschnitt des bäuerlichen Handwerks und der bäuerlich-bürgerlichen Einrichtung im Lungau.

Im Haupthaus befinden sich Möbel, Gebrauchs- und Einrichtungsgegenstände des bäuerlichen, bürgerlichen und kirchlichen Lebens. Im Hofraum sind landwirtschaftliche Geräte und Fahrzeuge untergebracht und in dem dahinterliegenden Getreidekasten, findet man Ausgrabungsgegenstände der Römerzeit. In der Hauskapelle wird dem Besucher die Vielfalt des religiösen Lebens vor Augen geführt.
Die alten Zunftfahnen haben hier ebenso ihren Platz gefunden, wie die Bruderschaftsstangen der Erzbruderschaft zum Heiligen Leonhard. Die über 6 m große Riesengestalt des Samson mit seinen beiden Zwergen ist ebenfalls hier untergebracht.

Der Museumsbesucher taucht ein in die Alltagswelt unserer Vorfahren und bei einer Besichtigung des Museums (nur mit Führung möglich) wird die alte Zeit wieder lebendig.

Weitere Informationen