• Tourismusverband Lungau
  • Tourismusverband Lungau
Arnoweg

Arnoweg

Auf den Spuren der Kirchengeschichte

Dieser Rundwanderweg verbindet zahlreiche landschaftliche und kulturhistorische Highlights des Salzburger Landes miteinander.

Der Arnoweg führt uns durch das ganze Land Salzburg. Er zeigt uns 4 grundverschiedene Landschaftstypen: Die östlichen und die westlichen Kalkberge, die Pinzgauer Grasberge, die Keesberge der Hohen Tauern, die Gras- und Nockberge, die Niederen Tauern, die Voralpen sowie das Alpenvorland mit der Seenplatte. So lernen wir dieses wunderschöne Bundesland Schritt für Schritt kennen.

Der Arnoweg verläuft auf bestehenden, markierten alpinen Wegen und Weitwanderwegen (mit einem
Zusatzschild gekennzeichnet) und bringt uns auch auf die Spuren der Kirchengeschichte. Sein Name leitet sich von der Ernennung des Salzburger Bischofs Arno zum Erzbischof im Jahre 798 durch den Papst auf Weisung Karls des Großen hin ab. Zum 1200-jährigen Jubiläum des Erzbistums Salzburg entstand der Arnoweg.

Zum Arnoweg gibt es einen eigenen Wanderführer von C. Hutter, Bergverlag Rother.


Quelle: LUNGAU - WAndern und Natur erleben, Ferienregion Lungau

Weitere Informationen