Skiflugmuseum und Sessellift am Kulm

Skiflugmuseum und Sessellift am Kulm

Mit dem Sessellift zum Museum

Ein sehr beliebtes Ausflugsziel ist das Skiflugmuseum in Bad Mitterndorf und gleichzeitig auch der Besuch der größten Naturschanze, dem Kulm.

Bad Mitterndorf besitzt diese Skiflugschanze seit 1950 und durch einige Umbauten wurde sie zur größten Natur-Skiflugschanze der Welt.

Seit 1975 ist der Kulm Austragungsort der Skiflugweltmeisterschaften. Die Tauplitz hat nicht nur die größte Naturschanze der Welt, sondern es gingen auch österreichische Springer als Sieger wie Hubert Neuper und jetzt Wolfgang Loitzl hervor.

Das „Kulmfliegen“ wird immer gerne besucht, doch auch im Sommer ist der Kulm ein beliebtes Ausflugsziel. Zuerst ein bequemer Aufstieg mit dem Sessellift und dann kann man das Skiflugmuseum oder das Panoramacafé am Kulm besuchen.

Weitere Informationen