Bad Radkersburg

Bad Radkersburg

Bewegender Genuss in der Region Bad Radkersburg

Wer sein Fahrrad gegen die Wanderschuhe tauscht, erlebt in der Region Bad Radkersburg eine der schönsten Arten der Fortbewegung: das Weinwandern. Das mediterrane Klima beschert der Region Bad Radkersburg im Süden des Thermenland Steiermark einen frühen Frühlingsstart, also auch einen frühen Wanderstart. Bereits Mitte März wird in der sonnigen und erlebnisreichen Rad- und Wanderregion „angewandert“. Nirgendwo startet man so früh in die Wandersaison. Die Region bietet auch bewegende Erlebnisse wie Radeln, Golfen oder Laufen.

Dem Genuss auf der Spur

Abwechslungsreiche Wandertouren für jede Kondition laden ein, die Aulandschaften in Bad Radkersburg und Halbenrain, die Weingärten und die Altstadt von Bad Radkersburg kennen zu lernen. Die Antenne Flusslandschaft ist sehr gut zu Fuß, entlang der Gewässer zu erkunden. Eine Wanderroute für Naturliebhaber, Genießer und für Kulturbegeisterte. Auch der Wasserweg, der durch die umliegenden Dörfer von Bad Radkersburg führt, ist ein Paradies für Tiere. In diesen eindrucksvollen Naturlandschaften eingebettet in das Bad Radkersburger Gold – die Mineral- und Thermalquellen von Bad Radkersburg. Wer gerne die Beziehung zwischen Bad Radkersburg und Gornja Radgona näher erkunden möchte, der Lithopunktur Weg führt Sie durch Bad Radkersburg und nach Slowenien. Ein weiterer Rundgang führt Sie entlang der Renaissancebefestigungsanlage (Stadtmauer), der Festungsrundgang.

Weinwandern in den Rieden

Weiter geht es in die etwas hügeligere Landschaft um Bad Radkersburg, nach Klöch und Tieschen. Hier befinden sich die genussreichen Weinwanderwege der Region: der Tramierweg in Klöch und der TAU Weg der Riede in Tieschen. Eine Weinwanderung macht durstig und hungrig. Die Wanderer werden entlang der Wege in den Rieden, mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Die heimischen Winzer erwarten Sie schon in den Buschenschänken und Labestationen mit einer Jause, dazu das eine oder andere Achterl Wein, machen die weitere Wanderung gleich viel leichter.

Unterkünfte in der Region

Verbringen Sie einen entspannten und aktiven Wanderurlaub in der Region Bad Radkersburg. Ob in einem vier Sterne Hotel, drei Sterne Hotel, Gästehaus, Privatzimmer oder auf einem Bauernhof – die Gastgeber freuen sich auf Ihren Aufenthalt.

TIPP: Weinfeste und –präsentation

Bereits ab Mitte März sind die Wanderwege in der Region Bad Radkersburg für Sie geöffnet. Das ganze Jahr über sind zahlreiche Weinfeste und Weinpräsentationen. Wandern Sie, wo der Wein wächst am Traminerweg in Klöch und TAU-Weg der Riede in Tieschen. Die Winzer laden Sie zu Weinverkostungen in Ihren Buschenschank ein und verwöhnen Sie mit regionalen Spezialitäten aus der Region, wie zB Käferbohnen mit steirischen Kürbiskernöl oder einer Brettljause. In der Region Bad Radkersburg ist mit vielen Veranstaltungen im Jahreskreis immer etwas los.

Bestellen Sie doch ganz einfach unseren Bewegungsfolder oder buchen Sie online verschiedene Urlaubspakete.