Kultur

Kultur-Ausflugsziele: Auf den Spuren der Knappen

4.000 Jahre Bergbaugeschichte in Schladming-Rohrmoos

Für kristallklare Gebirgsbäche, saftige Almen und vitale Berglandschaften sind die Schladminger Tauern weitum bekannt. Inmitten dieser beeindruckenden Natur hat eine Jahrhunderte lange, ereignisreiche Bergbaugeschichte ihre Spuren hinterlassen.

Der große wirtschaftliche Aufschwung aufgrund zahlreicher Erzlagerstätten stand mit der kultu­rellen Entwicklung der Region in engem Zusammenhang. Die Schladminger Bergbaureviere lagen im Einzugsgebiet des Obertales, wo man bis heute historische Zeugnisse des Bergbaus besichtigen kann.

Stationen der Bergbaugeschichte:

1. Schmelzofenrundweg und Nickelmuseum Hopfriesen
2. Stollentrekking Silberbergbau Bromriesen
3. Historischer Knappenweg von Schladming ins Obertal
4. Themenweg "Wilde Wasser"
4. Stadtmuseum Bruderladenhaus
5. Das Reißingerhaus (bzw. die Reißinger-Zimmer)
6. Knappenhaus/Kohlgrube
7. Erzstufen am Evangelischen Pfarrhof und am Haus Nr. 38/Hauptplatz
8. Schladminger Stadttor
9. Katholische Pfarrkirche und Annenkapelle
10. Evangelische Kirche
11. Bauernkrieg-Denkmal

Weitere Informationen