Rohrmoos-Untertal

Gemeinde Rohrmoos-Untertal

Berggemeinde Rohrmoos-Untertal

Schladming und die weit verzweigte Berggemeinde Rohrmoos-Untertal bilden nicht nur eine landschaftliche Einheit, man ist auch in vielen anderen Bereichen auf nachbarschaftliche Hilfe angewiesen. Fast an die südlichen Stadtmauern von Schladming angrenzend, steigt die großflächige Streusiedlung gegen die Tauernberge an. Von der Landschaft begnadet, entwickelte sich Rohrmoos-Untertal zu einem hervorragenden Erholungsgebiet, das seinen ländlichen Grundcharakter beibehalten hat.

Über 70 Hotels, Gasthöfe und Pensionen mit allen Einrichtungen bieten einen angenehmen Aufenthalt in einer Landschaft, die man nicht zu Unrecht als den Balkon der Schladminger Tauern bezeichnet. Es ist kein Wunder, wenn diese vielen Gästebetten ihren Absatz finden. Das Geheimnis des Erfolges liegt auf der Hand: Die Kernzone der Schladminger Tauern mit der historischen Vergangenheit des mittelalterlichen Bergbaues ist ein Teil dieser traditionsbewussten Tourismusgemeinde.

Urlaubsgäste schöpfen in Rohrmoos aus dem Vollen. Sei es beim Wandern auf die Hochwurzen oder über die saftig grünen Almböden des Ober- und Untertals, sei es beim Entdecken zahlreicher Ausflugsziele für die ganze Familie. Hier warten der Riesachwasserfall, der bekannte Klafferkessel mit über 30 Bergseen oder die Talbachklamm auf den Naturliebhaber. Familien mit Kindern legen wir einen Spaziergang entlang des Märchenweges oder am Schwammerllehrpfad ans Herz. In zahlreichen Almen, Hütten und Gastwirtschaften lassen sich regionaltypische Schmankerl verkosten, und erlebnisreiche Tage in Rohrmoos klingen gemütlich aus.

Weitere Informationen