Planai Seilbahn

Planai Bergbahn und Panoramastraße

Die Planai Seilbahn

Nur einige hundert Meter östlich des Hauptplatzes von Schladming befindet sich die Talstation der 1985 erneuerten Einseil-Umlaufbahn mit Gondeln für sechs Personen.

Sie überwindet 1080 Höhenmeter. Die Mittelstation ermöglicht das Zu- und Aussteigen, was besonders für müde Wanderer von Vorteil ist. Sommer- und Winterbetrieb.


Die Panoramastraße auf die Planai

Die Planaistraße ist insgesamt 13 km lang und im oberen Teil gebührenpflichtig. Stark wechselnde Eindrücke bekommt man durch eine sich immer ändernde Blickrichtung auf den Dachstein und die Schadminger Tauern. Besondere Beachtung verdient wegen des herrlichen Ausblickes die Dachsteinkehre (2. Kehre nach der Mautstelle).

An der Endstelle der Panoramastraße befindet sich ein ausreichend großer Parkplatz in 1820 Metern Höhe. Die Zufahrt zur Planaistraße erfolgt über die B 146 ca. 1 km östlich von Schladming. Auch bei dieser Straße bestehen Überlegungen, den mautpflichtigen Teil zugunsten der umweltfreundlichen Seilbahn während bestimmter Tageszeiten für den Autoverkehr zu sperren.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Homepage www.planai.at.


Quelle : Wanderführer Dachstein-Tauern. Zusammengestellt von Toni Breitfuss, 7. Auflage 2003/2004

Weitere Informationen