Obertalwanderweg

Obertalwanderweg

Mit den Kindern auf den Moosmanderlweg

Startpunkt: Obertal
Schwierigkeitsgrad: leicht

Wegbeschaffenheit: Wald, Wiese, Almboden
Ausrüstung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Eignung: Eignung Senioren
Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Tourenbeschreibung:
 
Zuerst geht der Weg entlang der Straße an 2 Bauernhöfen vorbei, bis er in einen gemütlichen Waldwanderweg entlang des Baches übergeht. Hier können sich die Kinder am Wasser austoben.

Ca. nach 1 Std. gelangen Sie zur Wehrhofalm, welche ein beliebtes Ausflugsziel für Kinder ist. Bei der Wehrhofalm gibt es einen abenteuerlichen „Moosmanderlweg“, den man nicht versäumen sollte. Ein Stückchen weiter befindet sich die Holdalm, und wer noch weiter gehen möchte kann bis zur Eschachalm hineinwandern.

Die Holdalm ist eine Hütte, die noch ohne Strom bewirtschaftet wird. Es gibt köstliche Kuchen und Speisen und jede Menge Tiere zum bewundern. Von der Holdalm kann man zum Giglachsee, über einen schönen Wanderweg, hinauf wandern.

Auch Fahrradfahrer können über den neuen Fahrrad- und Reitweg hinauf radln. Bei der Eschachalm gibt es hervorragende Kuchen und Torten. Von dort kann man einige schöne Wanderungen machen.

Empfehlenswert ist der Duisizkarsee oder die Keinprechthütte.

Quelle: Hocheggerhof, www.hocheggerhof.at

 

Weitere Informationen