Preintalerhütte

Preintalerhütte

Vom Riesachsee weiter zur Preintalerhütte

Startpunkt: Gfölleralm
Ankunftspunkt: Preintalerhütte
Wegnummer: 777
Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 1.5 Stunden
Wegbeschaffenheit: Schotter, Wald, Wiese
Ausrüstung: Wanderschuhe

Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Tourenbeschreibung:

Bei der Unteren Gfölleralm zweigt der neu trassierte Almweg zum Riesachsee und zur Preintalerhütte ab. Durch imposanten Hochwald ansteigend, erreicht man nach ca. 1 Stunde den Riesachsee mit der Jausenstation Obere Gfölleralm.

Entlang des Seeufers führt der Weg über anschließende Almen und über eine kurze Steilstufe zur Preintalerhütte, 1656 m. Sie ist nur sommerbewirtschaftet und ist ein wichtiger Stützpunkt für viele Gipfelbesteigungen, Übergänge und für die Schladminger-Tauern-Durchquerung.

Quelle: Wanderführer Dachstein-Tauern. Zusammengestellt von Toni Breitfuss, 7. Auflage 2003/2004

Weitere Informationen