Alpenvereinsweg

Alpenvereinsweg

Wanderweg Schladming - Planai

Vom Hauptplatz Schladming zum Eingang der Talbachklamm.

Startpunkt: Hauptplatz Schladming
Ankunftspunkt: Schladmingerhütte
Wegnummer: 779
Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 3 Stunden
Wegbeschaffenheit: Asphalt, Schotter, Wald, Wiese, Almboden
Ausrüstung: Wanderschuhe

Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Tourenbeschreibung:

Dort beginnt Weg Nr. 779 links ansteigend. Eine Variante führt vom östlichen Ende des Hauptplatzes zur Berggasse und von dort über einen Hohlweg links aufwärts.

Diese beiden Steige vereinigen sich nach einer halben Stunde steilen Anstieges und führen weiter durch schönen Hochwald emport. Nach der dritten Straßenüberschreitung führt der Weg über eine Wiese direkt am Gasthaus Jager vorbei und überquert kurz oberhalb noch einmal die Planaistraße. Von dieser Kreuzung sind in wenigen Minuten die Kessleralm und die Seilbahn-Mittelstation zu erreichen, indem man die Planaistraße einige hundert Meter abwärts geht.

Der weitere Aufstieg vollzieht sich durchwegs im Schatten des Waldes mit mehrmaliger Querung von Skitrassen. Erst im oberen Teil führt der Weg ein Stück entlang der Skiabfahrt und zweigt schließlich nach rechts zur „Märchenwiese“ ab. Von der Bergrettungsdiensthütte gelangt man in 10 Minuten zur Schladmingerhütte. Höhenunterschied ca. 1100 Meter, Gehzeit ca. 3 Stunden. Ein Weg, der sehr häufig für den Abstieg benützt wird.


Quelle: Wanderführer Dachstein-Tauern, Regionalverband Dachstein-Tauern

Weitere Informationen