Planaigipfel

Planaigipfel

Panorama-Rundweg um den Planaigipfel

Rund um den Planaigipfel wurde ein Panoramaweg geschaffen, der kaum Steigungen aufweist und auch mit normalen Straßenschuhen begangen werden kann. Es handelt sich um eine einstündige Wanderung mit vielen Rastbänken und großartigen Ausblicken auf das Ennstal, auf die Nördlichen Kalkalpen mit dem Dachstein und auf die Schladminger Tauern.

Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 1 Stunde
Wegbeschaffenheit: Asphalt, Schotter
Ausrüstung: Wanderschuhe, Straßenschuhe

Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Tourenbeschreibung:

Bei guter Sicht kann man auch die Gesäuseberge sehr gut erkennen. Dieser forstliche Lehrwanderweg bietet besonders zur Almrauschblüte im Frühsommer ein schönes Erlebnis. Bitte beachten Sie den Natur- und Umweltschutz (Bestandschutzgebiet und Teilnaturschutzgebiet). Ausgangsstelle ist die Seilbahn-Bergstation oder der Planai-Parkplatz.

Es gibt einen eigenen naturkundlichen Führer zum Panoramaweg; Auskunft darüber erteilt der Tourismusverband Schladming-Rohrmoos.


Quelle: Wanderführer Dachstein-Tauern, Regionalverband Dachstein-Tauern

Weitere Informationen