• Tourismusverband Grossarltal
  • Tourismusverband Alpbachtal
  • Tourismusverband Grossarltal
Zireiner See

Zireiner See

Tirols meistfotografierter Bergsee

Der einsam ruhende Zireiner See ist ein besonderes Naturjuwel im Rofangebirge, welches sich hinter den Ortschaften Münster und Kramsach erhebt.

Auf rund 1800 m Seehöhe liegt der malerische kleine Bergsee eingebettet in duftende Almwiesen und umgeben von der herrlichen Bergkulisse des Rofan.

Der meistfotografierte Bergsee Tirols ist auch für Familien ein ideales Wanderausflugsziel.

Für Kinder ist der See ein hochalpiner Spielplatz ohne Absturzgefahr, weshalb auch die Eltern einen erholsamen Tag am idyllischen See genießen können. Im glasklaren Wasser tummeln sich kleine Fische und auch wenn der See zum Baden zu kalt ist, so kann man à la Kneipp doch zumindest den Füssen eine erfrischende Abkühlung verschaffen.

Im herrlichen Wander- und Bergtourengebiet des Rofan gibt noch viele weitere Möglichkeiten, die Wanderung fortzusetzen. So führt am westlichen Ende des Zireiner Sees der Wanderweg weiter und man kann zum Beispiel den Rofanspitz oder den Sagzahn erklimmen oder über die Zireiner Alm zur Bayreuther Hütte gelangen.

Weitere Informationen

      Logo Alpbachtal Seenland

      Alpbachtal Seenland Tourismus
      Zentrum 1 // 6233 Kramsach

    • +43 5337 21200
    • info@alpbachtal.at
    • www.alpbachtal.at
    • blog.alpbachtal.at
    • alpbachtalseenland
    • tirolpur
    • alpbachtal
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Alpbachtal Seenland Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.