• Tourismusverband Grossarltal
  • Tourismusverband Alpbachtal
  • Tourismusverband Grossarltal
Brandenberg

Brandenberg

Urlaubsparadies im wildromantischen Tal

Die Gemeinde Brandenberg liegt auf einem sonnigen Hochplateau im wildromantischen Tal der Brandenberger Ache, einem Zufluss des Inns. Die Ortschaft ist etwa 7 km von der Autobahnausfahrt Kramsach entfernt.

Die wunderbare Bergwelt rund um Brandenberg lädt ein zu erlebnisreichen Wanderungen und Bergtouren mit fantastischer Fernsicht. Besonders eine Wanderung durch die Tiefenbach- oder Kaiserklamm wird für Jung und Alt zu einem aufregenden Erlebnis. Die gesicherten Steige über dem reißenden Wasser der Ache stammen noch aus der Zeit, als das ganze Brandenbergtal von der Holzarbeit lebte und die gefällten Holzstämme auf dem Wasserweg durch die Schlucht talauswärts getriftet wurden. Als Alternative zum Wandern können ausgehend von Brandenberg außerdem die verschiedensten Radtouren, von leicht bis anspruchsvoll, unternommen werden.

Als besondere Spezialität des Ortes gilt die Prügeltorte, auch Baumkuchen genannt. Der „König der Kuchen“ ist ein schichtweise aufgebauter und über offener Flamme gebackener Kuchen.

Im Winter befinden sich herrliche Skigebiete, beispielsweise die Pisten rund um die Alpbacher Bergbahnen, in unmittelbarer Nähe, während eine leichte Übungswiese und schneesichere Loipen gleich vor Ort zum Einstieg ins Wintersportvergnügen einladen. Auch einer zünftigen Rodelpartie auf der beleuchteten Naturrodelbahn am Ortseingang steht nichts im Wege.

 

Weitere Informationen

  • www.alpbachtal.at/brandenberg
    • Logo Alpbachtal Seenland

      Alpbachtal Seenland Tourismus
      Zentrum 1 // 6233 Kramsach

    • +43 5337 21200
    • info@alpbachtal.at
    • www.alpbachtal.at
    • blog.alpbachtal.at
    • alpbachtalseenland
    • tirolpur
    • alpbachtal
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Alpbachtal Seenland Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.