• Tourismusverband Grossarltal
  • Tourismusverband Alpbachtal
  • Tourismusverband Grossarltal
Kaiserhaus

Kaiserhaus

Viele Eindrücke für die "kleinen" Wanderer

Von Pinegg die Ache überqueren und gleich anschließend links entlang des Baches aufsteigen. Das kurze Steilstück ist schnell überwunden und nun geht es ganz gemütlich durch Wiesen und Wälder entlang der Brandenberger Ache taleinwärts.

Startpunkt: Pinegg
Ankunftspunkt: Kaiserhaus
Schwierigkeitsgrad: leicht

Länge: 6.40 km
Gehzeit: 2 Stunden
Wegbeschaffenheit: Schotter, Wald, Wiese

Eignung: Eignung Familie, Eignung Kinderwagen
Begehbar in folgenden Monaten: April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Es bieten sich viele Gelegenheiten für eine Rast an der zahmen Ache und im Sommer natürlich für eine Erfrischung.
Nach ca. einer 3/4 Stunde kommen wir zu einer Kreuzung - hier der Beschilderung Kaiserhaus folgen.
Ein weiteres Mal wird die imposante Ache gequert und gewährt uns hier einen Blick in die Kaiserklamm.
Diese lassen wir heute jedoch "rechts liegen" und gelangen nach 5 Minuten zum Kaiserhaus.
Der Weg eignet sich hervorragend für Familien mit Kindern.
Die Kleinen können sich fast auf der gesamten Wegstrecke frei bewegen.
Der Rückweg erfolgt entweder auf gleicher Strecke oder über die Asphaltstraße talauswärts als Rundwanderung.
Auch hier finden sich einige nette Möglichkeiten sich am Bach aufzuhalten, unter anderem auch ein gemütlicher Rastplatz.

Quelle: Wander & Hüttenführer Alpbachtal & Tiroler Seenland

Weitere Informationen

      Logo Alpbachtal Seenland

      Alpbachtal Seenland Tourismus
      Zentrum 1 // 6233 Kramsach

    • +43 5337 21200
    • info@alpbachtal.at
    • www.alpbachtal.at
    • blog.alpbachtal.at
    • alpbachtalseenland
    • tirolpur
    • alpbachtal
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Alpbachtal Seenland Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.