• Tourismusverband Grossarltal
  • Tourismusverband Alpbachtal
  • Tourismusverband Grossarltal
Zireinersee - Sagzahn

Zireinersee - Sagzahn - Bayreuther Hütte

Abenteuerliche Wanderung für Schwindelfreie

Das Sonnwendjoch ist mit einer Höhe von 2.224 Metern der südöstliche Ausläufer des Rofangebirges.

Startpunkt: Kramsach, Wittberg
Ankunftspunkt: Kramsach, Wittberg
Wegnummer: Weitwanderweg 01, 411 Wanderweg 19, 20 u. 9
Schwierigkeitsgrad: schwer

Länge: 15.00 km
Gehzeit: 7.5 Stunden
Wegbeschaffenheit: Schotter, Fels/Geröll

Begehbar in folgenden Monaten: Juni, Juli, August, September, Oktober

Aufgrund der exponierten Lage genießt du vom Gipfel einen hervorragenden Ausblick über das Unterinntal, die Zillertaler- und Kitzbühler Alpen bis hin zu den Stubaier Alpen.
Von Kramsach aus fährst du am besten mit dem nostalgischen Sessellift „Sonnwendjochbergbahn“ hinauf bis unterhalb des Rosskogels.
Die Wanderung führt vorbei am mystisch-bezaubernden Zireiner See, hinauf über den anspruchsvollen Schafsteig und den Sagzahn (kurzer Klettersteig, kann auch umwandert werden) über Schafweiden zum Vorderen Sonnwendjoch.
Für den Abstieg muss man nochmals ca. 4 Stunden einplanen (zwei Stunden bis zur Bayreuther Hütte bzw. Bergalm – Einkehrmöglichkeit und weitere zwei Stunden bis zur Talstation der Sonnwendjochbergbahn).

Alles in allem erwartet dich also eine herausfordernde Tages-Alpintour.

Quelle: Wander- & Hüttenführer & Alpbachtal & Tiroler Seenland

Weitere Informationen

      Logo Alpbachtal Seenland

      Alpbachtal Seenland Tourismus
      Zentrum 1 // 6233 Kramsach

    • +43 5337 21200
    • info@alpbachtal.at
    • www.alpbachtal.at
    • blog.alpbachtal.at
    • alpbachtalseenland
    • tirolpur
    • alpbachtal
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Alpbachtal Seenland Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.