• St. Johanner Bergbahnen GmbH, Gerhard Groger
  • St. Johanner Bergbahnen GmbH, Gerhard Groger
  • St. Johanner Bergbahnen GmbH, Gerhard Groger
Bergbahnen - St. Johann in Tirol

Bergbahnen - St. Johann in Tirol

Am Fuß des Wilden Kaiser

Wandern, wo Österreich am schönsten ist: In Sankt Johann in Tirol. Dort bringen Sie die Bergbahnen St. Johann zu den attraktivsten Wanderzielen.

Gleich zwei attraktive Wandergebiete und ein umfangreiches Netz von Wanderwegen erwarten Sie in Sankt Johann in Tirol: Die Kitzbüheler Alpen im Süden und der Wilde Kaiser in Norden. Die Marktgemeinde mit 9000 Einwohnern auf einer Höhe von 660 m ist wirtschaftliches Zentrum der Region. Zu den Attraktionen gehören die Bergbahnen St. Johann. Diese garantieren Sportlern, Familien und Genußwanderern ganzjährig Herausforderungen und Natur-Erlebnisse am Berg.

Sanfte Hänge und satte Almwiesen

Die Kitzbüheler Alpen bieten im Frühling, Sommer, Herbst und im Winter zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und zum Skifahren. Statt schroffer Bergformen locken rundliche und sanfte Kuppen um die 2000er-Marke. Ausgedehnte Wälder, Almwiesen und Talfurchen bestimmen das Landschaftsbild. Sie sind ein ideales Wandergebiet mit einfachen Wegen bis in die Gipfelregionen. Mit den Bergbahnen St. Johann gelangen Sie zu den Wanderregionen und Skigebieten der Kitzbüheler Alpen und genießen die wunderbare Aussicht und die Heilkraft der Natur.

Klima

Die zentrale Lage von St. Johann in einem Talkessel im Tiroler Leukental beschert dem Ort gleich zwei Vorteile: Der berüchtigte Föhn entfällt und im Winter fällt besonders viel Schnee. Der Juli ist der wärmste Monat und im Januar kann die Temperatur schon mal unter Null Grad fallen. Regen gibt es hin und wieder - mit der richtigen Kleidung findet der Wanderspaß trotzdem statt. Die Bergbahnen St. Johann fahren jedenfalls. Egal, ob die Sonne vom Himmel lacht, ob’s regnet oder schneit.

Wirtschaft und Kultur

Genießen Sie die kulinarischen Köstlichkeiten der Kornkammer Tirols und was Bauernhöfe, Feld, Wald und Wiese offerieren. Die Gastronomie und der Tourismus florieren. Zahlreiche Urlaubsgäste kommen gerne in die gemütlichen Hotels und Pensionen, Restaurants und Diskotheken. Nicht zuletzt ziehen die Bergbahnen St. Johann viele Gäste an. Neben interessanten Barockbauwerken bietet St. Johann Konzerte, Lesungen und Ausstellungen.

Tier- und Pflanzenwelt

Wer in Sankt Johann in Tirol wandert, entdeckt vielfältige Farne, Moose und Flechten in den Schutzzonen. Enzian, Brunellen und Seidelbast gehören zu den hunderten von Blütenpflanzen, die hier wachsen. Auf den Wiesen und Feldern der Ebenen sind Kräuter und Grassorten daheim - Tannen, Buchen und Fichten in den Mischwäldern. Aufmerksame Wanderer beobachten Gämsen, Salamander und Rehe - Habichte, Sperber und vielleicht eine Felsschwalbe. Die Bergbahnen St. Johann bringen Sie in dieses Tier- und Pflanzenparadies.

Wandern in Sankt Johann in Tirol – für die ganze Familie ein unvergessliches Erlebnis.

    Logo Bergbahnen - St. Johann in Tirol

    St. Johanner Bergbahnen GmbH
    Hornweg 21 // 6380 St. Johann in Tirol

  • +43 5352 62293
  • info@bergbahnen-stjohann.at
  • www.bergbahnen-stjohann.at
  • Facebook
  • Bergbahnen-stjohannAt
  • Kostenlose Wanderkarten

    Gerne senden wir Ihnen Bergbahnen - St. Johann in Tirol Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.