Kinzlinger Alm

Mountainbiketour

Kinzlinger Alm, 1.295 m

Startpunkt: Hopfgarten in Brixental, 622 m
Ankunftspunkt: Kinzlinger Alm, 1.295 m
Wegnummer: z.T. 206
Schwierigkeitsgrad: mittel

Länge: 15.28 km
Gehzeit: 1.75 Stunden
Höhenunterschied: 850 m
Wegbeschaffenheit: Asphalt, Schotter

Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Charakter:

Wenig befahrene - mit teilweise steilen Auffahrten gespickte MTB-Variante in das Windautal.

Ideale Kombinationsmöglichkeit:
Gamskogelhütte

Anreise/Zufahrt:

Von Deutschland: über Wörgl auf der B178 nach Hopfgarten
Von Italien: Brenner, Wörgl, ebenfalls auf der B178

Ausgangspunkt:

Hopfgarten in Brixental, 622 m

Parkplätze im Ort bzw. am Veranstaltungszentrum Salvena sowie an der Kelchsauer Straße nach der Brücke (kostenlos) vorhanden.

Aufstieg:

Von Hopfgarten im Brixental durch die Bahntunterführung und zunächst immer der Brixental-Bundesstraße in süd-östlicher Richtung in den Ortsteil Haslau folgen. Am Sägewerk rechts über die Brücke und gleich links aufwärts zum Gruberberg. Immer entlang der Fahrstraße, vorbei an der Abzweigung zum GH Grinda und weiter aufwärts zur Schattau. Vorbei am letzten Bauernhof beginnt der sehr gute Forstweg und führt uns nun unterhalb des Glanterer Kogels taleinwärts. Nach einer kurzen Abfahrt ohne viel Höhenverlust erreichen wir einen vom GH Lendwirt kommenden Forstweg, dem wir noch kurz steil bergauf folgen.

Abfahrt:

Vorbei an den Almen der Kinzlingalm und durch ein letztes Waldstück aufwärts, ehe die sehr panoramareiche Abfahrt in das Windautal zum GH Jägerhäusl beginnt.

Rückfahrt nach Hopfgarten auf dem sehr gut beschilderten Radweg entlang der Windauer Ache.

Kartenmaterial:

Kompass Nr. 29 Kitzbüheler Alpen (1:50.000)
„Kitzalp Bike“ Karte im Maßstab 1:35.000 (Raum Wörgl, Hopfgarten, Kelchsau)

Stützpunkte unterwegs:

  • Restaurant Salvena, 620 m
  • Jägerhäusl, 817 m

Weitere Informationen