• Tourismusverband Ötztal
  • Tourismusverband Ötztal
Gries

Bergwanderwege von Gries

Startpunkt: Gries
Ankunftspunkt:
Wegnummer:
Schwierigkeitsgrad: leicht

Wegbeschaffenheit: Schotter, Wald, Wiese, Almboden
Ausrüstung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: Juni, Juli, August, September, Oktober

 

Gries - Nisslalm - Schönrinnkarsee

Ausgangspunkt: Gries
Gehzeit: ca. 2 ½ Stunden
Einkehrmöglichkeit: Nisslalm
Sehenswertes: landschaftlich schöner Wanderweg zum Schönrinnkarsee - leichter Wanderweg

Von Gries entlang des Wirschaftsweges in Richtung Amberger Hütte. Kurz nach Vögelasbrücke auf dem rechten Forstweg weiter zur Nisslam. Hier weiter auf einem leicht ansteigenden Weg zum Schönrinnkarsee.

 

Gries - Winnebachseehütte - Gänsekragen


Ausgangspunkt: Gries
Gehzeit: ca. 4 Stunden
Einkehrmöglichkeit: Winnebachseehütte
Sehenswertes: Winnebachsee, Panoramablick vom Gänsekragen auf Gries - gute Kondition erforderlich

Von Gries auf der Fahrstraße hinauf nach Winnebach. Von dort auf einem guten Weg etwas steiler ins Winnebachtal und zur Winnebachseehütte. Der Weg führt nun vorbei an der Hütte auf unschwierigem aber steilem Weg hinauf zum Gipfel des Gänsekragens.

Quelle: www.oetztal.at

Weitere Informationen

      Ötztal Logo

      Ötztal Tourismus
      Gemeindestraße 4 // 6450 Sölden

    • +43 57200
    • info@oetztal.com
    • www.oetztal.com
    • oetztal.otztal
    • oetztal
    • wwwoetztalcom
    • oetztalcom
    • oetztal
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Ötztal Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.