• Tourismusverband Ötztal
  • Tourismusverband Ötztal
Hoch Stubai

Hoch Stubai Panorama Weg

Hoch-Stubai-Panoramaweg - Vom Timmelsjoch nach Sölden

Vom Rasthaus Timmelsjoch (2.474 m) führt der Steig leicht ansteigend nach Norden vorbei an mehrer kleinen Wassertümpeln. Sie queren zuerst das Winkeltal, dann das Rötenkar und gelangen anschließend in das unterer Wannenkar.

Startpunkt: Rasthaus Timmelsjoch (2.474 m)
Ankunftspunkt:
Wegnummer:
Schwierigkeitsgrad: mittel

Gehzeit: 4 Stunden
Höhenunterschied: 344 m
Wegbeschaffenheit: Schotter, Wald, Wiese, Almboden, exponierte Stellen
Ausrüstung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: Juni, Juli, August, September, Oktober

 

Der nun folgende Anstieg zum Wannenkarsattel (2.916 m) ist ziemlich schweißtreibend und verlangt einiges an Kraft. Besonders eindrucksvoll ist aber sicherlich der Tiefenblick in den kristallklaren Wannenkarsee.

Der Steig führt jetzt immer Grat entlang zur Wilden-Röten-Spitze (2.966 m) zum höchstgelegenen Punkt der Wanderung. Weiter führt der Weg auf den Rotkogel (2.894 m) und den Hinteren und Vorderen Brunnekogel zum Brunnenkogel Haus (2.738 m). Die schweren Wegabschnitte sind mit Eisenketten gesichert.

Quelle: Wanderführer Ötztal Ausgabe 2006

Weitere Informationen

      Ötztal Logo

      Ötztal Tourismus
      Gemeindestraße 4 // 6450 Sölden

    • +43 57200
    • info@oetztal.com
    • www.oetztal.com
    • oetztal.otztal
    • oetztal
    • wwwoetztalcom
    • oetztalcom
    • oetztal
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Ötztal Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.