• Kitzbüheler Alpen
  • Kitzbüheler Alpen
  • Kitzbüheler Alpen
Grießner Hochmoor

Griessner Hochmoor

Inmitten des Landschafts- und Vogelschutzgebiet

Diese Wanderung zum romantischen Grießensee führt von der Bahnunterführung „Im Bachl“ — nach der Magnesitstraße rechts abbiegen — auf dem Radweg nach Leogang vorbei an Schilfgürtel direkt zum Vogelbeobachtungszentrum am See.

Startpunkt: Bahnunterführung "Im Bachl"
Ankunftspunkt: Grießner Hochmoor
Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 1 Stunde
hin & retour
Ausrüstung: Wanderschuhe, feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September

Beobachten Sie vom Turm aus verschiedene Vogelarten, welche allesamt am Grießner Hochmoor auch brüten. Die Terrasse auf der Seealm lädt zum Verweilen ein.

 

Weitere Informationen