• Tourismusverband Tannheimer Tal
  • Tourismusverband Tannheimer Tal
  • Tourismusverband Tannheimer Tal
Tannheimer Rundwanderweg Weg Nr. 1

Tannheimer Rundwanderweg Weg Nr. 1

Spazieren Sie im Tannheimer Tal

Sie starten von Tannheim aus in östliche Richtung unterhalb des Neunerköpfles nach Haldensee (ca. 1 Stunde). Marschieren Sie weiter am Südufer des Haldensees entlang, vorbei an der Nesselwängler-Schmitte bis kurz vor der Abzweigung Rauth - Dauer ca. 1 ½ Stunden.

Startpunkt: Tannheim
Ankunftspunkt: Tannheim
Wegnummer: Rundwanderweg Weg Nr. 1
Schwierigkeitsgrad: leicht

Gehzeit: 10 Stunden
Wegbeschaffenheit: Asphalt, Wiese
Ausrüstung: feste Schuhe

Begehbar in folgenden Monaten: Juni, Juli, August, September

Bei der neuen Unterführung des Rad- und Wanderweges führt der Rundwanderweg oberhalb nach Nesselwängle zurück (ca. ½ Stunde). Folgen Sie dem Weg in rund 30 Minuten weiter nach Haller an der nördlichen Uferseite des Haldensees bis nach Grän, ca. 1 Stunde.

Von hier aus gehen Sie auf der Sonnenseite durch Berg nach Zöblen (ca. 1 ½ Stunden) über Kappl in Richtung Kalbelehofalpe ins Vilstal. Dort angekommen, an der großen Panoramatafel vorbei, die Vils auf zwei Holzbrücken überqueren den steil ansteigenden Weg nach Rehbach weiter (ca. 2 Stunden).

In Rehbach zuerst auf der Asphaltstraße und anschließend auf dem Wiesenweg zum Stausee. Zuletzt wandern Sie von Schattwald nach Zöblen über die Rohnenwiesen am Höfersee zurück nach Tannheim ca. 2 Stunden.

Weitere Informationen

      Logo Tannheimer Tal

      Tourismusverband Tannheimer Tal
      Vilsalpseestraße 1 // 6675 Tannheim

    • +43 5675 6220-0
    • info@tannheimertal.com
    • www.tannheimertal.com
    • Allgäuer Alpenblog
    • ferienregion.tannheimertal
    • FerienregionTannheimerTal
    • tvbtannheimertal
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Tannheimer Tal Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.