• Tourismusverband Tannheimer Tal
  • Tourismusverband Tannheimer Tal
  • Tourismusverband Tannheimer Tal
Grän/Haldensee - Oberstdorf

Grän/Haldensee - Prinz Luitpold Haus - Oberstdorf

Lange Tour in den Alpen

Von Haldensee (1.124m) aus führt Sie der Weg vorbei an der Edenbachalm Richtung Obere Strindenalpe, weiter zur Gappenfeldalpe und zur Landsberger Hütte (1.810m), bei der Sie übernachten können. Gehzeit ca. 4 Stunden.

Startpunkt: Haldensee
Ankunftspunkt: Oberstdorf
Wegnummer: Weg Nr. 421; Weg Nr. 424; Weg Nr. 428
Schwierigkeitsgrad: Keine Zuordnung

Gehzeit: 14.17 Stunden
in 3 Tagesetappen
Höhenunterschied: 1110 m
Ausrüstung: gutes Schuhwerk

Begehbar in folgenden Monaten: Juni, Juli, August, September

Der Saalfelder Höhenweg bringt Sie weiter zur Lahnerscharte - Weg Nr. 421 - und zur Bockkarscharte, Weg Nr. 424. Von hier erfolgt der Abstieg zum Prinz-Luitpold-Haus (1.846m), in dem Sie übernachten können (ca. 5 Stunden).

Der Aufstieg zum Hochvogel ist nur etwas für geübte Bergsteiger. Nach der Rückkehr ins Prinz-Luitpold-Haus, ca. 4 ½ Stunden, gehen Sie weiter zum Laufbacher Eck und Nebelhorn (1.929m) auf dem Weg Nr. 428, ca. 5 ½ Stunden.

Entweder Sie nehmen die Nebelhornbahn oder Sie marschieren zu Fuß ins Tal Oberstdorf (814 m). Ein Bus bringt Sie zurück ins Tannheimer Tal.

Weitere Informationen

      Logo Tannheimer Tal

      Tourismusverband Tannheimer Tal
      Vilsalpseestraße 1 // 6675 Tannheim

    • +43 5675 6220-0
    • info@tannheimertal.com
    • www.tannheimertal.com
    • Allgäuer Alpenblog
    • ferienregion.tannheimertal
    • FerienregionTannheimerTal
    • tvbtannheimertal
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Tannheimer Tal Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.