• Tourismusverband Tannheimer Tal
  • Tourismusverband Tannheimer Tal
  • Tourismusverband Tannheimer Tal
Tannheim - Vilsalpsee

Tannheim - Landsberger Hütte - Vilsalpsee

Gemütliche Zweitagestour

Von Tannheim-Schmieden (1.057m) ausgehend erfolgt der Aufstieg Richtung Usseralpe auf den Forstweg Nr. 30 a, Richtung Neunerköpfle, ca. 2 ½ Stunden. Oder Sie fahren mit der 8er-Gondelbahn zur Neunerköpfle Bergstation.

Startpunkt: Tannheim-Schmieden
Ankunftspunkt: Vilsalpe
Wegnummer: Weg Nr. 30a; Weg Nr. 31/30; Höhenweg Nr. 421; Weg Nr. 54; Weg Nr. 423; Weg Nr. 424
Schwierigkeitsgrad: Keine Zuordnung

Gehzeit: 10 Stunden
pro Tag 5 Std.
Höhenunterschied: 750 m
Ausrüstung: gutes Schuhwerk

Begehbar in folgenden Monaten: Juni, Juli, August, September

Nun geht es weiter zur Oberen Strindenalpe auf dem Weg Nr. 31/30 und zur Landsberger Hütte (1.810m) auf dem Saalfelder Höhenweg Nr. 421. Hier bietet sich die Möglichkeit zum Übernachten.

Am nächsten Tag marschieren Sie bis zum Kastenjoch, Saalfelder Höhenweg Nr. 421, weiter zum Kirchdachsattel (Weg Nr. 54). Begeben Sie sich oberhalb vom Schrecksee auf dem Jubiläumsweg Nr. 423 und unterhalb vom Kugelhorn vorbei zur Hinteren Schafwanne, weiter vom Rauhhorn Richtung Geißeckjoch Jubiläumsweg Nr. 423. Unterhalb des Geißeck-Joches ist der Abstieg zur Vilsalpe (Vilsalpsee 1.165m), Weg Nr. 424.

Die Rückkehr nach Tannheim dauert in etwa eine Stunde und ist vom Vilsalpsee auch mit dem Bus, der Kutsche oder dem Alpen-Express möglich.

Tannheim - Landsberger Hütte: 5 Std.
Landsberger Hütte - Vilsalpsee: 5 Std.
Vilsalpsee - Tannheim: 1 ½ Std.

Weitere Informationen

      Logo Tannheimer Tal

      Tourismusverband Tannheimer Tal
      Vilsalpseestraße 1 // 6675 Tannheim

    • +43 5675 6220-0
    • info@tannheimertal.com
    • www.tannheimertal.com
    • Allgäuer Alpenblog
    • ferienregion.tannheimertal
    • FerienregionTannheimerTal
    • tvbtannheimertal
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Tannheimer Tal Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.