• Tourismusverband Tannheimer Tal
  • Tourismusverband Tannheimer Tal
  • Tourismusverband Tannheimer Tal
Lechaschauer Alm

Lechaschauer Alm

Besuch im Alpenblumengarten

Mit dem Bus gelangen Sie nach Höfen, von wo aus Sie mit der Reuttener Gondelbahn zur Bergstation fahren. Oben angekommen, besuchen Sie doch den Alpenblumengarten oder den Alpinen Barfußwanderweg.

Startpunkt: Reuttener Gondelbahn
Ankunftspunkt: Nesselwängle
Wegnummer: Nesselwängle Weg Nr. 418/418a/416; Nr. 417/415
Schwierigkeitsgrad: mittel

Gehzeit: 3 Stunden
Ausrüstung: gutes Schuhwerk

Begehbar in folgenden Monaten: Juni, Juli, August, September

Bei der Bergstation befindet sich auch der Startplatz für Paragleiter und Drachenflieger. Wenden Sie sich Richtung Alpenrosenweg zur Lechaschauer Alm (1.660 m), Gehzeit ca. ½ Stunde.

Nach einem kurzen Anstieg zum Hochjoch führt Sie der Weg zur Tannheimer Hütte vorbei am Gimpelhaus Weg Nr. 417/415 - ca. 2 Stunden.

Der Abstieg nach Nesselwängle erfolgt über den Weg Nr. 415 in rund 1 Stunde.

Weitere Informationen

      Logo Tannheimer Tal

      Tourismusverband Tannheimer Tal
      Vilsalpseestraße 1 // 6675 Tannheim

    • +43 5675 6220-0
    • info@tannheimertal.com
    • www.tannheimertal.com
    • Allgäuer Alpenblog
    • ferienregion.tannheimertal
    • FerienregionTannheimerTal
    • tvbtannheimertal
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Tannheimer Tal Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.