• Tourismusverband Tannheimer Tal
  • Tourismusverband Tannheimer Tal
  • Tourismusverband Tannheimer Tal
Gimpel

Gimpel

Trittsicherheit erforderlich

Von Nesselwängle — Gimpelhausparkplatz — ausgehend folgt zunächst der Aufstieg (Weg Nr. 415/417) zum Gimpelhaus und danach geht es weiter zum Gimpel (2.176 m). Die Gehzeit für den Aufstieg beträgt ca. 3 ½ Std.

Startpunkt: Nesselwängle
Ankunftspunkt: Nesselwängle
Wegnummer: Nr. 415/417;
Schwierigkeitsgrad: schwer

Gehzeit: 6 Stunden
Ausrüstung: Wanderschuhe, Steinschlaghelm

Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September

ACHTUNG: Nur für geübte Bergsteiger, schwierige Bergtour, daher Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Vorsicht bei Nässe, Steinschlaggefahr, Steinschlaghelm empfehlenswert.

Der Abstieg (Gehzeit: ca. 2 ½ Std.) erfolgt wie der Aufstieg — zurück zum Gimpelhaus oder zur Tannheimer Hütte und weiter nach Nesselwängle (auf beiden Hütten Übernachtungsmöglichkeiten).

Weitere Informationen

      Logo Tannheimer Tal

      Tourismusverband Tannheimer Tal
      Vilsalpseestraße 1 // 6675 Tannheim

    • +43 5675 6220-0
    • info@tannheimertal.com
    • www.tannheimertal.com
    • Allgäuer Alpenblog
    • ferienregion.tannheimertal
    • FerienregionTannheimerTal
    • tvbtannheimertal
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Tannheimer Tal Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.