• Felbert Reiter
  • Felbert Reiter
  • TVB Wilder Kaiser
  • TVB Wilder Kaiser
  • @defrancesco
Moor & More Rocky Runde

Moor & More Rocky Runde

Ausgiebige Naturerkundung im Moor & more. Auch größere Kinder haben Spaß, wenn es auf Rätseltour in den Kaiserwald geht.

Ausgangspunkt/Endpunkt: 
Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)
Gehzeit: 2:30h
Schwierig: mittelschwierig

Der Startpunkt der Rocky Runde ist der Wanderstartplatz Hüttling, oberhalb vom Badesee. Sie wandern von hier aus dem Forstweg in Richtung Wilder Kaiser entlang. Der rauschende Sinnersbach begleitet Sie ein Stück, bevor Sie dann rechts abbiegen. Im ganzen Moorgebiet finden Sie Spielstationen für die Kinder, Infotafeln mit Wissenswertem, und Übersichtspläne zur Orientierung.

Beim „Steinhügel“ führt Sie ein Waldweg zu den nächsten Stationen und Sie erreichen dann wieder den Forstweg. Folgen Sie dem Weg durch den schattenspendenden Wald, immer entlang der Rockyrunde, welche mit kleinen Aufklebern auf den Schildern markiert ist. Sie erreichen dann eine Lichtung welche den wunderbaren Blick aufs Tal freigibt. Ein überdachter Rastplatz lädt zum Genießen ein. Von hier an geht es nun bergab, über kleine, leichte Wurzelwege und Stege, bis Sie dem Forstweg ein wenig folgen. Über einen Waldweg gelangen Sie dann zur Straße, welche zum großen Waldspielplatz und dem Römerhof führt.

Beides auf alle Fälle einen Abstecher wert. Oder Sie biegen gleich rechts ab und folgen dem Weg retour in Richtung Going. Er führt Sie durch gepflegte Wiesen, mit grandiosem Blick auf den Wilden Kaiser und dem mächtigen Kitzbühler Horn im Rücken. Beim Forsthaus Mühleggl biegen Sie rechts ab, wo Sie nach einem kleinen Stück bergauf, wieder den Ausgangspunkt der Tour erreichen. Für Kinder ist diese Tour besonders geeignet. Im Infobüro erhalten Sie ein Rätselheft, und dem Ratespaß steht nichts mehr im Wege. Seien Sie dabei , wenn die drei besten Freunde Rocky, Lighty und Grusela so manch ein Abenteuer im Moor & more bestreiten.

Gemeinsam schleichen sie durch Höhlen, besuchen die drei Weisen Bäume und kraxeln am Kletterbock. Beim Erkunden des Baumhauses hat man einen freien Blick über das Moorgebiet, doch Achtung – Grusela, die Spinne wird immer wieder Fragen stellen. Tipp: All jene, die gerne mehr über das Naturwunder Moor erfahren möchten, sind bei der geführten Familienmoorwanderung genau richtig – ob Wassertiere beobachten oder die selbstgepflückte Jause genießen. Auf zur Entdeckungsreise durch das Goinger Naturjuwel!

Weitere Informationen

  • Wanderkarte
    • Logo  Wilder Kaiser

      Tourismusverband Wilder Kaiser
      Dorf 35 // 6352 Ellmau

    • +43 50509
    • office@wilderkaiser.info
    • www.wilderkaiser.info
    • blog.wilderkaiser.info
    • WilderKaiser
    • Google+
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Wilder Kaiser Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.