• TVB Wilder Kaiser
  • TVB Wilder Kaiser
  • TVB Wilder Kaiser
  • TVB Wilder Kaiser
Regalpspitze

Regalpspitze

Fritz-Pflaum-Hütte

An der Fritz-Pflaum-Hütte (1.866 m) und den steilen Felszacken des Kleinkaiser zur Rechten vorbei geht es ins schattige nordseitige Griesener Kar.

Startpunkt: Ellmau; Fritz-Pflaum-Hütte 1.886 m
Ankunftspunkt: Regalpspitze
Schwierigkeitsgrad: mittel
Gehzeit: 4.33 Stunden

Stirnseitig im Süden steigt knapp rechts neben einem Felspfeiler eine steile Rinne auf, durch die man, entschärft durch einige Eisenstifte und Fixseile, ins niedrigste Joch (2.111 m) gelangt.

Jenseits führt der Gildensteig weiter. Auf diesem ein paar Schritte nach links bis man auf einem schmalen Grasrücken an einer Gedenktafel eine Wegverzweigung erreicht. Nun links zu den nahen Schrofen hinauf. Dort geht es durch eine markierte Rinne zu einer geneigten, grasdurchsetzten Schrofenterrasse hoch weiter. In gleicher Richtung über kurze blockige Felsstufen und Rinnen bis zur Scharte nordwestlich des nahen Gipfels wandern. Von hier über die Schlüsselstelle, dem senkrechten Wandl. Darüber folgen leichte Felsen bis zum nahen, höchsten Felszahn der Regalmwand.

Quelle: Wilder Kaiser-Brixental Tourismus GmbH

Weitere Informationen

      Logo  Wilder Kaiser

      Tourismusverband Wilder Kaiser
      Dorf 35 // 6352 Ellmau

    • +43 50509
    • office@wilderkaiser.info
    • www.wilderkaiser.info
    • blog.wilderkaiser.info
    • WilderKaiser
    • Google+
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Wilder Kaiser Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.