• Felbert Reiter
  • Felbert Reiter
  • TVB Wilder Kaiser
  • TVB Wilder Kaiser
  • @defrancesco
Hexenwasser

Hexenwasser

Hexenwasser Hochsöll

Diese Wanderung nimmt ihren Ausgang in Söll. Für den Aufstieg steht dem Gast die Söll-Hochsöll-Bahn zur Verfügung.

Startpunkt: Hochbrixen
Ankunftspunkt: Hochsöll
Schwierigkeitsgrad: leicht
Gehzeit: 45 Minuten
Höhenunterschied: 1.029 m

Oben angelangt erwarten Sie folgende Bergerlebnisse:

Filzalmsee Hochbrixen, Tirols größter Speichersee mit zwei Hektar Wasserfläche, erfreut sich speziell im Sommer einem regen Zustrom. Und dieser wird so schnell wohl nicht abreißen, denn in Bälde wird dort eine Nordic-Walking-Schule errichtet.

Entlang des 450 m langen Pfades, der von der Gondelbahn zur Stöcklalm führt, setzen sich 30 Stationen auf verschiedenste Weise mit dem Thema Wasser auseinander: so gibt es zum Beispiel ein Kneippbecken, einen Barfuss-Weg, ein Wasserlabyrinth und dazwischen natürlich viele Rastplätze und Labestationen. Auch Kinder sind eingeladen, das Element Wasser neu kennen zu lernen. Beim Blick durch die Becherlupe kann man faszinierende Lebewesen im Wasser entdecken, ein Regenbogen wird sichtbar gemacht oder man lauscht der Musik des Wassers.

Weitere Informationen

      Logo  Wilder Kaiser

      Tourismusverband Wilder Kaiser
      Dorf 35 // 6352 Ellmau

    • +43 50509
    • office@wilderkaiser.info
    • www.wilderkaiser.info
    • blog.wilderkaiser.info
    • WilderKaiser
    • Google+
    • Kostenlose Wanderkarten

      Gerne senden wir Ihnen Wilder Kaiser Wanderkarten und Prospekte kostenlos zu.