• Tourismusverband Wipptal
  • ©Tirol Werbung
Wipptal

Wipptal

Wandern im Wipptal

Wanderurlaub im Wipptal - Reizvolle Täler und hohe Berge

Die reizvollen Täler und hohen Berge des Alpenhauptkammes zeigen die Einzigartigkeit der Region Wipptal in Tirol. Blühende Wiesen, grüne Wälder und rauschendes Wasser – die herrliche Natur begleitet Sie auf Schritt und Tritt bei Ihrem Wanderurlaub im Wipptal.

Wanderungen durch jahrhundertealte Wälder mit Fichten- und Lärchenbeständen, dabei die frische, belebende Luft tief einatmen und einfach den Zauber der Region spüren – das sind die Worte, mit denen man das Wipptal am besten beschreibt.

Rund 500 Kilometer markierte, nummerierte und kategorisierte Wanderwege, ausgezeichnet mit dem Tiroler Wanderwege-Gütesiegel, bieten ein grenzenloses Angebot für Wanderfreunde aller Leistungsgruppen. Zur gemütlichen Einkehr sorgen zahlreiche bewirtschaftete Hütten und Almen. Genießen Sie die kulinarischen Schmankerl des Wipptals.

Das Wipptal verfügt auch über optimale Bedingungen für Mountainbiker mit Strecken in allen Schwierigkeitsgraden. Für alle Downhill-Fans steht seit Juni der  Bikepark Tirol für jede Menge Action und Adrenalin. Mit einem Event der Extraklasse (Austria Extreme Cup) wurde dieser eingeweiht, und die nationale Downhill-Szene ist sich einig – der Bikerpark Tirol rund um die Bergeralm ist ein HOT-SPOT!

An heißen Sommertagen bietet das Freischwimmbad in Steinach die entsprechende Abkühlung.

Im Winter verwandelt sich die Region zu einer zauberhaften Schneelandschaft und zählt sicher zu den beeindruckendsten Naturerlebnissen. Ehrfurcht und Bewunderung bieten die schnee- und eisbedeckten Bergriesen wie Olperer und Habicht. Ski fahren, Langlaufen, Rodeln, Skitouren, Snowboarden, Eislaufen und Schneeschuhwandern – der Winter im Wipptal ist vielfältig.