• Tourismusverband Wipptal
  • ©Tirol Werbung
Sterzinger Altstadt

Sterzinger Altstadt

Spaziergang durch die Fuggerstadt

Sterzing ist eine mittelalterliche Fuggerstadt und besticht durch ihren romantischen-malerischen Charakter. Diese kleine Alpenstadt, einst Herberge für Kaiser und Könige, ist heute ein kleines Juwel, reich an kunsthistorischen Kostbarkeiten.

Das unverwechselbare Wahrzeichen von Sterzing ist der markante Zwölferturm, der die Altstadt von der Neustadt trennt.

Erbaut wurde der 46 Meter hohe Zwölferturm im Jahr 1470. 1867 brannte der rote Spitzhelm ab und wurde durch einen steinernen Treppengiebel ersetzt.

Das Denkmal des Patrones in Wassernöten, Nepomuk, errichtete man damals zur Bannung von Vallerbach und Eisack. Um 1739 wurden diese nämlich mehrmals von Überschwemmungen heimgesucht.

Genießen auch Sie einen Bummel in Sterzing

Weitere Informationen