• Tourismusverband Wipptal
  • ©Tirol Werbung
Historisches Trins

Historisches Trins

Ein Dorf erzählt

Machen Sie eine Zeitreise durch die Geschichte von Trins im Wipptal. Stellen Sie sich vor, wie in der letzten Eiszeit sich die Gletscher bis ins Tal schoben und ihre markanten Spuren hinterließen. Halten Sie kurz inne und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Das beste Beispiel dafür ist der Ortseingang von Trins. Dort lag einst ein Druidenstein, d.h. ein großer dunkler Steinblock, der beim Bau der Trinserstraße weichen musste.

Hier wurden auch schon Filme gedreht! Der Film „The last Valley“ brachte Stars wie Omar Sharif und Michael Caine in das verschlafene Örtchen Trins.

Ein weiteres Highlight ist die noch immer aktive Mühle am Padasterbach, wo Sie der Müller Hans in die längst vergessene Handwerkskunst einführt.

Und weitere elf Stationen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Weitere Informationen