• Tourismusverband Wipptal
  • ©Tirol Werbung
Sattelbergalm

Sattelbergalm

Grenzüberschreitende Route

Sie starten Ihre leichte Tour von der Kirche in Vinaders, einem Ortsteil von Gries. Die 4 km lange Strecke führt Sie zuerst ins Oberbergtal.

Ein Forstweg bringt Sie durch schattigen Wald weiter, bis Sie nachca. einer Stunde die Sattelbergalm erreichen.

Sie können nun über einen Forstweg bis zur Staatsgrenze Österreich-Italien fahren. Die anschließende Überquerung erfolgt über eine Schiebestrecke, für die der Hüttenwirt Luis gerne Tipps gibt.

Die Weiterfahrt auf dem Forstweg bringt Sie ins benachbarte Südtirol.

Weitere Informationen