• Tourismusverband Wipptal
  • ©Tirol Werbung
Trins

Trins

Ein herrlicher Bergsommer

In dem auf 1.233 Meter Seehöhe gelegenen Ort spürt man sofort bei der Ankunft die Herzlichkeit der Einheimischen.

In dem auf 1.233 Meter Seehöhe gelegenen Ort spürt man sofort bei der Ankunft die Herzlichkeit der Einheimischen. In Trins erleben Sie alles in einem – wunderschöne Natur, Ruhe, Entspannung, Ausgeglichenheit, aber auch sportliche Aktivitäten.

Bei einem Bergsommer-Urlaub in Trins erleben Sie traumhafte Wanderungen, genießen auf den Hütten köstliche Schmankerl, besteigen Gipfel oder lassen bei einem der idyllischen Bergseen einfach die Seele baumeln. Idealer Ausgangspunkt für Berg- oder auch Mountainbiketouren ist das Gschnitztal. Auf den rund 300 km markierten Wander- und Spazierwegen entdecken Sie die Vielfalt der Gebirgsblumen Tirols.

Im Winter lässt sich das gesamte Gschnitztal auf einer präparierten Loipe erkunden. Oder Sie unternehmen eine herrliche Skitour auf die umliegenden Berge und genießen dabei die klare, gesunde Luft.

Weitere Winter-Highlights im Wipptal sind romantische Fackelwanderungen, Nordic Walking, Snowtubing, Nachtskilauf, Schneeschuhwanderungen und, und, und …

 

Weitere Informationen