• Tourismusverband Wipptal
  • ©Tirol Werbung
Wipptaler Wanderriese

Wipptaler Wanderriese

Der Wipptaler Wanderriese

Das Wandern in der würzigen Luft der schönen Bergheimat Wipptal ist erholsam und gesund. Viele Wanderwege führen Sie durch das Tal, vorbei an den schäumenden Wassern über blumenreiche Wiesen und durch den stillen Wald hinauf auf die Höhen - dort, wo der Mensch sich freut, weil er sich und den Berg bezwungen hat.

Damit Ihnen das Wandern einen besonderen Anreiz bietet und damit Sie später eine bleibende Erinnerung an Ihre bergsteigerischen Leistungen haben, hat der Tourismusverband Wipptal ein Wanderabzeichen geschaffen, es nennt sich "Wipptaler Wanderriese".

Bedingungen zur Erlangung des Wanderabzeichens:

In jedem Tourismusbüro des Talverbandes erhalten Sie einen Hüttenpass, in dem alle zu erwandernden Hütten mit Angabe einer Punktezahl eingezeichnet sind. Die erwanderte Punktezahl wird jeweils vom Hüttenwirt durch einen Stempel bestätigt. Sie benötigen für Bronze 18 Punkte, für Silber 38 Punkte, für Gold 60 Punkte und für Gold mit Bergkristall 90 Punkte. Das Abzeichen wird gegen Vorlage des Hüttenpasses - versehen mit der entsprechenden Anzahl an Stempeln - und gegen einen kleinen Unkostenbeitrag abgegeben. Dieses Abzeichen kann auch während mehrmaliger Aufenthalte erworben werden.

Erkundigen Sie sich bitte vorher genau, ab wann die Hütten geöffnet sind.

Quelle: Wanderführer - Wipptal und seine Seitentäler - Kompass Karten GmbH

 

Weitere Informationen