• Tourismusverband Wipptal
  • ©Tirol Werbung
Sattelberg

Bergtour auf den Sattelberg

Alter Schmugglerweg nach Italien

Die Bergtour auf den Sattelberg zählt mitunter zu den Jubiläumswegen im Wipptal...

Startpunkt: Gries - Kirche Vinaders
Ankunftspunkt: Sattelberg Gipfel
Wegnummer: Steig - Weg Nr. 80
Schwierigkeitsgrad: mittel
Gehzeit: 2.25 Stunden
Höhenunterschied: 844 HM m
Wegbeschaffenheit: Schotter, Wald, Wiese, Almboden
Ausrüstung: Bergschuhe, Wanderschuhe

Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September

Die Bergtour auf den Sattelberg zählt mitunter zu den Jubiläumswegen im Wipptal. Anno dazumal diente dieses Gebiet als "Schmugglerpfad" (Grenzübergang Italien).

Wandern Sie ausgehend bei der Kirche in Vinaders den Forstweg zur Sattelalm entlang. Der Weg führt durch einen herrlichen Hochwald, wo ca. 360 Höhenmeter zu bewältigen sind. Die Sattelalm liegt inmitten saftiger Almwiesen und gibt eine herrliche Aussicht preis. Folgen Sie dem Steig — Weg Nr. 80 — allmählich ansteigend auf die italienische Grenze und schon erreichen Sie den Gipfel auf 2.113 m.

Weitere Informationen