• Tourismusverband Wipptal
  • ©Tirol Werbung
Schmirn

Bergtour auf den Sumpfkopf

Eine Lawinenverbauung aus der Nähe betrachten

Ihre Bergtour führt Sie vom Gasthaus Jenewein in Schmirn zunächst auf einem malerischen Forstweg entlang und geht dann in den Steig über.

Startpunkt: Schmirn - Ortsteil Egg
Wegnummer: Forstweg Nr. 64, Steig Nr. 65, Weg Nr. 73A
Schwierigkeitsgrad: mittel
Länge: 7.50 km
Gehzeit: 3 Stunden
Höhenunterschied: 968 m
Wegbeschaffenheit: Schotter
Ausrüstung: Bergschuhe, Wanderschuhe

Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September

Ihre Bergtour führt Sie vom Gasthaus Jenewein in Schmirn zunächst auf einem malerischen Forstweg (Nr. 64) entlang und geht dann in den Steig Nr. 65 über.

In mehreren Kehren steigen Sie auf der Sonnenseite bergauf zur Lawinenverbauung. Unterhalb dieser, wandern Sie nun in Richtung Westen zum Weg Nr. 73 A.

Folgen Sie dem Wanderweg bis zum Hochgeneinerjoch, von wo ein Gratweg zum Sumpfkopf weiterführt.

Weitere Informationen