• Tourismusverband Wipptal
  • ©Tirol Werbung
Vennspitz

Bergtour auf die Vennspitz

Ruhe und Kraft tanken

Die Vennspitz ist ein wahrer Geheimtipp.

Startpunkt: Vals - GH Steckholzer
Ankunftspunkt: Gipfel Vennspitz
Wegnummer: Weg Nr. 84
Schwierigkeitsgrad: mittel
Länge: 7.00 km
Gehzeit: 3 Stunden
Höhenunterschied: 820 m
Wegbeschaffenheit: Asphalt, Schotter, Wald
Ausrüstung: Bergschuhe, Wanderschuhe

Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September

Er wird eher wenig begangen und gerade deshalb lassen sich hier die Bergeinsamkeit und der herrliche Rundblick so richtig genießen.

Zwischen Pflerscher und Larcherhof steigen Sie in Padaun auf dem Weg Nr. 84 durch Hochwald auf. Teilweise sind steile Passagen zu überwinden — diese sind aber meist ungefährlich. Oberhalb der Waldgrenze begrüßt Sie der erste herrliche Ausblick. Steigen Sie nun weiter durch karähnliches Gelände bis zum Grat auf. Ab hier dauert es nur noch etwa eine Viertelstunde bis zum Gipfel der Vennspitz.

Weitere Informationen