• Tourismusverband Wipptal
  • ©Tirol Werbung
Laponesalm

Wanderung zur Laponesalm

Über Wiesen und Weiden

Marschieren Sie hinter dem Gasthof Feuerstein bei der Materialseilbahn der Innsbrucker Hütte nach rechts.

Startpunkt: Gasthof Feuerstein
Ankunftspunkt: Laponesalm
Wegnummer: Nr. 50
Schwierigkeitsgrad: leicht

Länge: 4.00 km
Gehzeit: 1 Stunde
Höhenunterschied: 230 m
Wegbeschaffenheit: Asphalt, Wald, Wiese
Ausrüstung: gutes Schuhwerk

Begehbar in folgenden Monaten: Mai, Juni, Juli, August, September

Queren Sie die Brücke des Gschnitzbaches und folgen Sie dem Waldweg Nr. 50 rechts entlang des Baches nach Südwesten. Nach 20-25 Minuten sollten Sie eine Brücke erreichen.

Folgen Sie einem kurzen Asphaltweg der Anfangs steil dann wieder flach zur Laponesalm führt. Das letzte Stück führt Sie über schöne Wiesen- und Weideflächen.

Der Ausblick von der im Naturschutzgebiet gelegenem Laponesalm reicht über zahlreiche Dreitausender der Stubaier Alpen.

Weitere Informationen